Home
Aktuelles
Wir über uns
Bereitschaftsführung
Einsätze
Einsätze Archiv
Gerätehaus
Fuhrpark
Ausrüstung
Informationen
Stellenanzeigen
Facebook
Kontakt
Impressum




 

 

Einsätze ab 2009

 

2009

 

14.09.2009

 

Einsatz 11/2009 (Anforderung durch FF Elmenhorst)

 

Elmenhorst, kleine Schleife

 

Ein Kanister mit einem Reinigungsmittel läuft auf einem Parkplatz aus und dringt in die Oberflächenentwässerung ein, Gebinde unter CSA geborgen und Kontamination des Parkplatzes und der Oberflächenentwässerung beseitigt.


11.08.2009

 

Einsatz 10/2009 (Anforderung durch FF Glinde)

 

BAB 24 Parkplatz Hahnenkoppel, Zugführung

 

Fachliche Beratung der Einsatzleitung bei folgender Lage: Auslaufen eines Gefahrgutes, div. Gebinde beschädigt, LKW sowie Fahrbahnbelag über eine längere Strecke mit dem Stoff verunreinigt. 


08.07.2009

 

Einsatz 09/2009 (Anforderung durch FF Bargteheide)

 

Bargteheide, Zugführung

 

Verdacht auf illegale Müllentsorgung


05.07.2009

 

Einsatz 08/2009 (Anforderung durch FF Ahrensburg)

 

Ahrensburg, 1. Messschleife

 

unbekannter Gasgeruch in einem Wohngebiet 


03.07.2009

 

Einsatz 07/2009 (Anforderung durch FF Ahrensburg)

 

Ahrensburg, Kleine Schleife

 

unbekannter Gasgeruch in einem Wohngebiet, Erkundungen und Messungen durchgeführt


01.07.2009

 

Einsatz 06/2009 (Anforderung durch FF Stubbendorf)

 

Stubbendorf, 1. Messschleife

 

Gasmessungen in einem mit Methylbromid begastem Container 


27.06.2009

 

Einsatz 05/2009 (Anforderung durch FF Bargteheide)

 

Bargteheide, Große Schleife

 

Chlorgasaustritt im Freibad, Leckage beseitigt, Messungen durchgeführt

 

 

 


08.06.2009

 

Einsatz 04/2009 (Amtshilfe)

 

Ahrensburg, Zugführung

 

Fachliche Beratung nach Freisetzung eines Gefahrstoffes in einem geschlossenen Gebäude


05.05.2009

 

Einsatz 03/2009 (Anforderung durch FF Bargfeld-Stegen)

 

Bargfeld-Stegen, Große Schleife

 

Chlorgasfreisetzung in einem Schwimmbad, Leckage beseitigt und Raum belüftet


21.03.2009

 

Einsatz 02/2009 (Anforderung durch FF Bargfeld-Stegen)

 

Bargfeld-Stegen, 1. Mess-Schleife

 

Chlorgasfreisetzung in einem Schwimmbad, Messungen durchgeführt


25.02.2009

 

Einsatz  01/2009 (Anforderung durch FF Siek)

 

Siek, 1. Mess-Schleife

 

Unbekannter Geruch in einem Container auf einem LKW, Container kam aus Asien und war begast worden, Messungen durchgeführt, Container belüftet


 

2008

 

31.07.2008

 

Einsatz 04/2008 (Anforderung durch FF Groß Wesenberg)

 

B75 Höhe Ratzbek Eisenbahnbrücke, Große Schleife

 

Diverse 200 Liter-Fässer mit unbekanntem, stark riechendem Inhalt liegen verstreut auf einem Parkplatz und einer angrenzenden Wiese, Messungen durchgeführt, Proben genommen und bei der BF Hamburg auswerten lassen, Fässer geborgen


 10.05.2008

 

Einsatz 03/2008 (Anforderung durch FF Großhansdorf)

 

A1 Richtung Norden, Rastplatz Buddikate, Zugführer 

 

Von einem LKW tropft eine unbekannt Flüssigkeit, Fachberatung, Proben genommen, Auswertung durch BF Hamburg


12.02.2008

 

Einsatz 02/2008 (Anforderung durch FF Trittau)

 

Trittau, Produktionsbetrieb, 1. Mess-Schleife

 

In einer Produktionshalle wird ein unbekannter, stechender Geruch wahrgenommen, Messungen durchgeführt, Luftproben genommen und zur Auswertug zur BF Hamburg verbracht, Freisetzungsquelle lokalisiert und aus dem Gebäude entfernt.


07.02.2008

 

Einsatz 01/2008 (Anforderung durch FF Bargteheide)

 

A1Richtung Süden, Rastplatz Buddikate, kleine Schleife

 

Auf einem LKW leckgeschlagene Gebinde mit Gafahrgut, LKW unter CSA entladen und beschädigte Behälter umverpackt


31.07.2008

 

Einsatz 04/2008 (Anforderung durch FF Groß Wesenberg)

 

B75 Höhe Ratzbek Eisenbahnbrücke, Große Schleife

 

Diverse 200 Liter-Fässer mit unbekanntem, stark riechendem Inhalt liegen verstreut auf einem Parkplatz und einer angrenzenden Wiese, Messungen durchgeführt, Proben genommen und bei der BF Hamburg auswerten lassen, Fässer geborgen


10.05.2008

 

Einsatz 03/2008 (Anforderung durch FF Großhansdorf)

 

A1 Richtung Norden, Rastplatz Buddikate, Zugführer 

 

Von einem LKW tropft eine unbekannt Flüssigkeit, Fachberatung, Proben genommen, Auswertung durch BF Hamburg


12.02.2008

 

Einsatz 02/2008 (Anforderung durch FF Trittau)

 

Trittau, Produktionsbetrieb, 1. Mess-Schleife

 

In einer Produktionshalle wird ein unbekannter, stechender Geruch wahrgenommen, Messungen durchgeführt, Luftproben genommen und zur Auswertug zur BF Hamburg verbracht, Freisetzungsquelle lokalisiert und aus dem Gebäude entfernt.



07.02.2008

 

Einsatz 01/2008 (Anforderung durch FF Bargteheide)

 

A 1 Richtung Süden, Rastplatz Buddikate, kleine Schleife

 

Auf einem LKW leckgeschlagene Gebinde mit Gafahrgut, LKW unter CSA entladen und beschädigte Behälter umverpackt


  

2007

 

11.12.2007

 

Einsatz 05/2007 (Anforderung durch FF Groß Wesenberg)

 

Groß Wesenberg Gewerbegebiet, Große Schleife

 

Auf einem Parkplatz steht ein LKW, von dem eine unbekannt Flüssigkeit tropft, LKW ist mit 20 Liter Gebinde mit Gefahrgut beladen, unter CSA LKW entladen und beschädigte Kanister umverpackt



10.09.2007

 

Einsatz 04/2007 (Anforderung durch FF Ahrensburg)

 

Ahrensburg Gewerbegebiet, 1. Mess-Schleife

 

In einem Betrieb klagen zwei Personen über Augen- und Atemwegsreizungen unbekannter Herkunft, Luftproben genommen und durch BF Hamburg analysieren lassen


10.07.2007

 

Einsatz 03/2007 (Anforderung durch FF Ahrensburg)

 

Ahrensburg Gewerbegebiet, 1. Mess-Schleife

 

Nach der polizeilichen Aufnahme eines Einbruckdeliktes klagt ein Polizist über Augen- und Atemwegsreizung, Messungen durchgeführt


29.06.2007

 

Einsatz 02/2007 (Anforderung durch FF Glinde)

 

Glinde, 1. und 2. Mess-Schleife

 

Nach einem Feuer in einem Umspannwerk in den Räumen der Station Messungen durchgeführt, der Raum musste durch den Stromversorger wieder schnell betreten werden um einen bestehenden Stromausfall, von dem tausende Haushalte betroffen waren, zu beseitigen


23.02.2007

 

Einsatz 01/2007 (Anforderung durch FF Glinde)

 

Glinde, Große Schleife

 

Von einem mit IBC's beladenen LKW läuft Gefahrgut aus, zur Suche des beschädigten Gebindes wird der LKW unter CSA entladen, beschädigtes Gebinde mit Fasspumpe entleert


 

2006

 

06.10.2006

 

Einsatz 44/2006 (Anforderung durch FF Stapelfeld)

 

A1 Richtung Norden, Parkplatz Ohlendiek, Große Schleife

 

Von einem LKW mit Abfällen tropft eine unbekannte Flüssigkeit, Proben genommen


14.08.2006

 

Einsatz 43/2006 (Anforderung durch Rettungsdienstverbund Stormarn)

 

Reinbek, Rettungswache, Telefon

 

Ein RTW durch Verschleppung aus Transport von verletzten, kontaminierten Personen vom Einsatz 42/2006 vermutlich kontaminiert, RTW dekontaminiert


14.08.2006

 

Einsatz 42/2006 (Anforderung FF Barsbüttel)

 

Barsbüttel, Große Schleife

 

Bei Entladungsarbeiten eines Container aus China klagen diverse Personen über Augen- und Atemwegsreizungen sowie Unwohlsein, Personen wurden ins Krankenhaus verbracht, Messungen durchgeführt, Proben genommen zur bei der BF Hamburg analysieren lassen


06.08.2006

 

Einsatz 41/2006 (Anforderung der FF Hoisdorf)

 

Hoisdorf, Zugführung

 

Qualm steigt aus einem großen Ätzbecken auf, technischer Defekt der Heizung für ds Becken, Fachberatung durchgeführt, TUIS Stufe 1 ausgelöst


22.06.2006

 

Einsatz 40/2006 (Anforderung der FF Willinghusen)

 

Willinghusen, Große Schleife

 

Durch einen Wachdienst wird ein stechender Geruch in einem Betrieb gemeldet, technischer Fehler einer Abzugshaube, unter der Lösungsmittel gelagert wird, Belüftung durchgeführt


21.06.2006

 

Einsatz 39/2006 (Anforderung der FF Bargteheide)

 

A1 Richtung Norden, Große Schleife

 

LKW mit Gefahrgut verunfallt, LKW wurde teilweise entladen um zu klären, ob Gebinde beschädigt sind


23.05.2006

 

Einsatz 38/2006 (Anforderung der FF Rethwisch)

 

Rethwisch, Zugführung

 

Bei einem Landwirt ist Spritzmittel ausgelaufen, fachliche Beratung durchgeführt


22.02.2006 - 23.04.2006

 

Einsätze 01/2006 bis 27/2006

 

Kreisgebiet Stormarn

 

Div. Vögel mit Verdacht auf Vogelgrippe eingesammelt, teilweise war über Tag eine durch Mitglieder des LZ-G gebildete Wachabteilung mit zwei bis drei Personen im Kreisfeuerwehrzentrum Nütschau anwesend

info@lzg-stormarn.de